Home   |   Fotos   |   Login

Aufgrund der aktuellen Lage mit den rasant steigenden Fallzahlen hat der Bundesrat zum Schutz der Bevölkerung noch einmal einschneidende Massnahmen angeordnet. Diese betreffen wiederum alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens - auch die Freizeitgestaltung. Der Vereinssport ist zurzeit nur mit ausserordentlich strengen Schutzkonzepten, in kleinen Gruppen, ohne Körperkontakt, Maskenpflicht und Abstand möglich. Obschon Kinder unter 16 Jahren von diesen Regeln ausgenommen sind, hat sich der Vorstand des Damenturnvereins für die Einstellung des gesamten Turnbetriebs entschieden. Der Vorstand orientiert sich bei diesem Entscheid auch an den Vorgaben der Bildungsdirektion vom 28. Oktober 2020.

 

Die Verbreitung des Coronavirus kann nur eingedämmt werden, wenn die gesamte Bevölkerung dazu beiträgt, die Möglichkeit einer Ansteckung zu verringern. In der momentanen Lage ist es nicht angezeigt, sich in gemischten Gruppen ausserhalb des gewohnten sozialen Umfelds zu bewegen.

 

Der Turnbetrieb aller Riegen wird deshalb ab dem 29. Oktober 2020 bis auf weiteres vollständig eingestellt. Der Vorstand wird die Situation laufend überprüfen.

Zum Seitenanfang